Leistungen

Vorsorgeuntersuchung

Aufgrund der aktuellen Situation um die Corona-Krise, haben wir unsere Vorgehensweise bei Vorsorgeuntersuchungen geändert: das Wichtigste: BITTE KOMMEN SIE NUR NACH TERMINVEREINBARUNG!

Die jährliche Vorsorgeuntersuchung besteht weiterhin aus zwei Teilen:

1. TEIL: BITTE KOMMEN SIE NUR NACH TERMINVEREINBARUNG
IN DIE ORDINATION ZWECKS
  • Blutabnahme
  • Harnstreifentest
  • Ausfüllen der Fragebögen
  • Ärztliche Untersuchung
  • Ab einem Alter von 50 Jahren: Stuhlprobenabgabe

Um Ihre Verweildauer in unserer Ordination so kurz wie möglich zu halten, können Sie vorab das Stuhlprobenbriefchen (erst ab 50 Jahren notwendig) und die Fragebögen an unserem Rezeptausgabefenster abholen.

Die beiden Fragebögen können Sie auch direkt aus dem Internet herunterladen, ausdrucken und dann gleich zur Vorsorgeuntersuchung mitbringen:

2. TEIL: TELEFONISCHE BEFUNDBESPRECHUNG

Ihre Befunde, und die Auswertungen Ihrer Angaben können wir nach einigen Tagen telefonisch besprechen. Bitte geben Sie dazu am besten gleich auf Ihrem Fragebogen Ihre Telefonnummer an und wie lange abends sie gut erreichbar sind, wir rufen Sie dann innerhalb von 1 Woche an.

Therapie Aktiv – Diabetes im Griff

In Kürze mehr ....